AGB

DAJAnELA
Mag. Dajana Scherr, Bakk.
Pilgramgasse 18/13
1050 Wien
Österreich
E-Mail: office@dajanela.at

Eigentümerin und für den Inhalt verantwortlich: Mag. Dajana Scherr, Bakk.
Unternehmensgegenstand: Erzeugung von Baby- und Kinderartikel
Mitglied bei der Wirtschaftskammer Österreich
Unterliegt dem Freien Gewerbe laut Österreichischer Gewerbeordnung
Aufgrund der Kleinstunternehmerregelung von der Umsatzsteuer befreit
Erfüllungsort: Wien
Gerichtsstand: Wien Margarethen

1) Geltungsbereich

Es gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Geschäftsbeziehung zwischen „DAJAnELA“ (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Kunde erkennt mit dem Absenden der Bestellung diese AGB für das Rechtsverhältnis mit DAJAnELA als bindend an und ist mit ihnen einverstanden. Falls von diesen AGBs abgeweicht werden möchte, muss dies gesondert schriftlich vereinbart werden zwischen dem Kunden und dem Verkäufer.

2) Vertragsabschluss

Die geführten Produkte im Online Shop von DAJAnELA sind nicht binden. Sie sind lediglich die Aufforderung zur Durchführung der Bestellung. Die Auswahl der Produkte seitens des Käufers erfolgt unverbindlich, so erfolgt durch die Bestellung ein Kaufangebot   Verbindlich wird das Kaufangebot erst durch das tatsächliche Klicken auf den Button „Jetzt Kaufen“. Anschließend wir die Bestellung durch eine automatisch gesendete Bestellbestätigung per Mail an die vom Käufer angegebene Mail Adresse zu Dokumentationszwecken bestätigt. Das ist keine Annahme des Kaufangebots, die erst durch eine separate, schriftliche Auftragsbestätigung oder durch die Lieferung der bestellten Waren erfolgt. Dies passiert in längstens 7 Werktagen. DAJAnELA bleibt es vorbehalten Bestellungen nur teilweise auszuführen oder sogar völlig abzulehnen. Mit Abgabe einer Bestellung, erklärt der Kunde mindestens 18 Jahre und geschäftsfähig zu sein. Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von DAJAnELA. Sollten sie trotz gültig eingegebener E-mail Adresse keine Nachricht erhalten, wenden sie sich bitten an uns unter office@dajanela.at.

3) Preise

DAJAnELA unterliegt steuerlich der Kleinstunternehmerregelung, daher wird die Umsatzsteuer nicht in Rechnung gestellt. Die Preise sind in EURO angegeben.

4) Versandkosten

Die Preise im Onlineshop beinhalten noch keine Versandkosten. Erst im Zuge der Bestellung werden die Versandkosten für die Lieferung dem Kunden angezeigt und sind von diesem zur Gänze zu tragen. Sollten weitere Kosten anfallen, wird der  Kunde vor Abgabe seines Anbots darüber informiert z.B.: Frachtkosten, etc. Für Österreich betragen die Versandkosten 4 Euro, Deutschland und die Schweiz sind die Versandkosten  9,90 Euro, für Bosnien 3,00 Euro und für alle anderen Länder innerhalb der EU 9,90 Euro. Wenn der Bestellwert 90 Euro übersteigt, fallen keine Versandkosten an. Wenn ein Käufer einen Gutscheincode hat, kann immer nur ein Gutschein pro Bestellung eingelöst werden. Der Gutscheinbetrag wird von der Kaufsumme abgezogen. Umtausch und Barablöse sind ausgeschlossen.

5) Zahlung

Der Käufer hat die Möglichkeit per Vorauskassa oder PayPal zu bezahlen. Die bestellten Produkte müssen vor Auslieferung vollständig bezahlt werden, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde. Die vollständige Bezahlung muss vor der Auslieferung erfolgen inklusive Versandkosten. Bis zur vollständigen Bezahlung, bleibt die bestellte Ware im Eigentum von DAJAnELA. Nach vollständiger Bezahlung  erfolgt die Lieferung. Bei Vorauskasse hat der Käufer 3 Tage Zeit (ab Bestelldatum) den Kaufpreise inklusive Versandkosten zu überweisen. Wenn das nicht eintrifft, kann DAJAnELA die Bestellung stornieren und aus dem Vertrag aussteigen. Spesen für die Durchführung der Überweisungen aus dem Ausland trägt der Kunde selbst. Rechnung erfolgt per Mail.
Bankverbindung für die Zahlung:

Kontoinhaber: Mag. Dajana Scherr, Bakk.
IBAN: AT89 5200 0000 0803 2998
BIC: HAABAT2KXXX

6) Lieferung

Im Onlineshop finden sich Informationen zur Verfügbarkeit der Produkte. Die Lieferung erfolgt innerhalb von ca. 5-7 Werktagen nach Eingang der Bestellung. Bei Vorauskassa erfolgt die Lieferung erst nach Eingang des Rechnungsbetrags auf dem angegebenen Bankkonto.  Sollte DAJAnELA ohne Verschulden nicht in der Lage sein, eine vom Kunden bestellte Ware aus welchen Gründen auch immer zu liefern kann DAJAnELA von dem Vertrag zurücktreten. Der Kunde wird über etwaige Änderungen per E-Mail informiert. Nachdem der Transport nicht durch uns erfolgt, sondern durch die Österreichische Post AG (ggf. via EMS) können wir keine Garantie für ein konkretes Zustelldatum übernehmen.

7) Eigentumsvorbehalt

Unsere gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Sollten Schäden durch den Kunden am Produkt entstanden sein, muss dieser alle Kosten in diesem Zusammenhang ersetzen.

8) Gewährleistung, Garantie

Es gelten die Bestimmungen über die gesetzliche Gewährleistung. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei der Lieferung beweglicher Sachen 2 Jahre ab Übernahme der Ware. Kein Fall der Gewährleistung liegt bei Schäden vor, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Produktes entstanden sind. Gleiches gilt für gewöhnliche Abnutzung. Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus gewähren wir keine eigenen Garantien. Wenn der Kunde ein Verbraucher im Sinne des KSchG ist, hat er die gelieferte Ware nach Erhalt tunlichst auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit, insbesondere auf Unversehrtheit der Verpackung zu überprüfen. Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche oder sonstiger Beschwerden können über folgender Mail Adresse geltend gemacht werden office@dajanela.at. Der Mangel ist kurz zu beschreiben sowie mittels Foto zu dokumentieren, damit die Bearbeitung schneller erledigt werden kann. Wir tragen die Versandkosten sollte die Ware tatsächlich mangelhaft sein, andernfalls sind die Kosten vom Verbraucher zu tragen.  Das bedeutet, mangelhafte Ware ist somit nur auf unseren ausdrücklichen Wunsch hin an uns zurück zu senden. Bitte zu beachten ist, dass die Produktabbildungen auf der Website und/oder in unseren Werbematerialien aufgrund der grafischen Auflösung und Größe in Farbe und Größe vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen können.

8) Haftung

DAJAnELA haftet nur für Schäden, die von uns verursacht wurden, wobei das von Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt ist, ausgenommen davon sind Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Es gilt das Produkthaftungsgesetz.

9) Rücktrittsrecht

Der Auftraggeber hat generell das Recht zum Rücktritt aus dem Vertrag innerhalb von 14 Tagen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und die Frist beginnt mit dem Tag der Empfangnahme der Ware durch den Verbraucher zu laufen. Wenn der Fehler vom Verkäufer ausgeht, wird die Ware ersetzt und die Versandkosten vom Verkäufer übernommen andernfalls vom Verbraucher. Bei Wohnsitz in Deutschland kann der Kunde seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich oder durch Rücksendung der Ware in der angegebenen Frist widerrufen. First beginnt frühestens mit Erhalt der Belehrung.

Rechtsfolgen des Rücktritts

Ein rechtzeitiger Rücktritt bewirkt, dass der Vertrag aufgehoben wird. Der Verbraucher hat die empfangene Ware zurück zu schicken. Der Verkäufer hat die allenfalls vom Verbraucher bereits geleisteten Zahlungen oder Teilzahlungen inklusive Versandkosten zu erstatten. Sollte die Ware in verschlechtertem Zustand erstattet werden, muss der Kunde DAJAnELA diesen Wert ersetzen. Dies geschieht per Rechnung durch Rückerstattung des geminderten Kaufpreises. Grundsätzlich muss die Ware neu, originalverpackt und zum Wiederverkauf möglich sein.

Ausnahmen vom Rücktrittsrecht (§ 18 FAGG):

  1. Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind
  2. Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte (ausgenommen Abonnements)
  3. Öffentlichen Versteigerungen (E-Bay ist keine öffentliche Versteigerung; hier gibt es also ein Rücktrittsrecht)

10) Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten, die der Kunde an DAJAnELA bekannt gibt, unterliegen dem österreichischen Datenschutzgesetz. Der Kunde stimmt zu, dass folgende persönliche Daten, nämlich Name, Adresse, E-Mail zum Zweck der Bestellung im Online Shop verarbeitet werden. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte übermittelt, außer an die Zusteller, welche die bestellte Ware des Kunden liefern. (z.B.: Österreichische Post AG). Die Daten, welche für die Geschäftsabwicklung notwendig sind, werden von uns gespeichert, bearbeitet und vertraulich behandelt. Weitere Details sind dem Menüpunkt Datenschutz zu entnehmen.

11) Urheberrecht, Internetauftritt

DAJAnELA ist für den Inhalt dieser Seite verantwortlich. Alle Inhalte des Seitenbetreibers unterliegen dem österreichischen Urheberrecht und dienen lediglich dazu dem Kunden zu informieren. Für Schäden, die eventuell durch die Nutzung der Seite entstehen können haftet DAJAnELA nicht. Die Inhalte dürfen weder für kommerzielle noch private Zwecke verwendet werden.

12) Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht. Sollte eine Klausel unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden, verpflichten sich beide Parteien, diese durch eine rechtlich zulässige, wirksame und durchsetzbare Klausel zu ersetzen, die der wirtschaftlichen Intention der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt.

13) Schriftform

Sämtliche Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie sämtliche sonstigen Vereinbarungen zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer bedürfen der Schriftform.

14) Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Erfüllungsort für alle Vertragsverhältnisse, die diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen, ist der Geschäftssitz des Auftragnehmers. Zur Entscheidung aller aus diesem Vertragsverhältnis entstehenden Rechtsstreitigkeiten ist das sachlich zuständige Gericht in Wien, Margarethen, anzurufen.

Als vereinbart gilt österreichisches Recht mit Ausnahme der Verweisungsnormen des UN-Kaufrechts.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.